Personal Training

Personal Yoga ist Yoga-Privatunterricht. Hier finden Sie alles, was Sie über das Personal Yoga Training bei YiW wissen sollten:

Personal Yoga in 5 Punkten! Das Wichtigste auf einen Blick.

Was genau ist das Personal Yoga Training? Für wen ist es geeignet und für wen nicht. Was es kostet, was es bringt, welche Zusatzleistungen es gibt und wie sie zu einer Probestunde kommen.

Wie sieht so ein Training aus? Wie ist der Ablauf einer Personal Yogastunde und was sind die Inhalte? Eine Tabelle zeigt Ihnen alle wichtigen Informationen.

3 Schritte zur persönlichen Probestunde.

 

Personal Yoga in 5 Punkten:

  1. Sie bestimmen Ort und Termin des Trainings: Bei Ihnen zu Hause, am Arbeitsplatz, im YiW Kursraum…
  2. Zusammen finden wir Ihre Trainings-Ziele heraus: Mehr Energie und Fitness, Entspannungstraining, Rückenstärkung, Konzentrationsfähigkeit, Streßmanagement…
  3. Sie erhalten einen eigenen Trainingsplan, der auch berücksichtigt, ob und wieviel Sie selbstständig trainieren können.
  4. Sie werden individuell gefördert und erzielen optimale Übungseffekte.
  5. Sie können einzelne Termine oder 5er- bzw. 10er Einheiten buchen. Und wieviel diese Kosten, erfahren Sie hier: die Kosten.

Und mit Yoga4friends können Sie auch Freunde und Bekannte mittrainieren lassen. Haben Sie Interesse oder noch weitere Fragen?

zurück zur Übersicht>>

Was genau ist Personal Yoga?

Für wen es ist, was es bringt, was es kostet:

Möglicherweise haben Sie einen sehr vollen Terminkalender, möchten unnötige Anfahrtswege vermeiden oder Sie legen besonderen Wert auf ein persönliches und individuelles Yogatraining. Personal Yoga Training könnte dann genau das Richtige für Sie sein.

Personal Yoga findet an einem Ort Ihrer Wahl statt, z.B. bei Ihnen zu Hause oder auch am Arbeitsplatz. Neben der höheren zeitlichen und räumlichen Flexibilität hat dies für Sie einen weiteren entscheidenden Vorteil: Das Trainieren in vertrauter Umgebung hat direkte Auswirkungen auf Ihren Alltag. Sie integrieren Übungen in Ihren Tagesablauf, Ihre Haltung verbessert sich, die Entspannung fällt leichter und Sie werden Ihren Tag viel bewusster wahrnehmen.  Und alles was Sie hierfür brauchen, ist Platz für zwei Yogamatten (4qm). Den Rest bringe ich mit. - Natürlich steht es Ihnen auch frei, Ihre persönlichen Yogastunden im YiW-Kursraum zunehmen.

Wollen Sie Yoga in einer bestehende Gruppe lernen, wie Sie es vielleicht aus dem Fittnesstudio, der VHS oder anderen Yogaschulen kennen, dann empfehle ich Ihnen die YiW Gruppenkurse.

zurück zur Übersicht>>

Yoga4friends

Wollen Sie Kursort und Termin selbst bestimmen und mit Freunden oder Familie trainieren?

Mit Yoga4friends ist das kein Problem! Wenn Sie eine odere mehrere Personal Yoga Stunden gebucht haben, haben Sie die Möglichkeit einmalig oder auch regelmäßig weitere Teilnehmer mit ins Boot zu holen. Vorausgesetzt natürlich es ist genug Raum da (Je Teilnehmer ca. 2qm). Familienmitglieder trainieren gratis mit. Ansonsten kommt je Teilnehmer und Termin ein fester Betrag hinzu. Jetzt möchten Sie noch wissen, was das alles genau kostet? Bitte schön, aber vorher noch ein paar Sätze zur Probestunde:

zurück zur Übersicht>>

Probestunde

Eine gute Nachricht vorneweg: Ihr erster Personal Yoga Termin ist eine Probestunde. Diese ist nicht nur etwas günstiger, sondern sie wird Ihnen bei späterer Buchung von 5 oder mehr Terminen auch komplett angerechnet. Schlieslich freue ich mich, Sie als neuen Kunden bzw. neue Kundin und SchülerIn begrüßen zu dürfen und kann mich so auch gleich für Ihr Vertrauen bedanken. So kommen Sie zu Ihrer Probestunde?

  1. Am besten schauen Sie sich zunächst etwas auf dieser Homepage um! Lesen Sie die Beiträge und Artikel. Sie werden vieles über Yoga erfahren und erhalten auch gleich einen ersten Eindruck von mir.
  2. Lesen Sie sich die Infos über Personal Yoga durch. So wissen Sie, wie so ein Training aussehen könnte. Hier gibt es Beispiele und Anregungen für Themen und Inhalte.

zurück zur Übersicht>>

Preise

Probestunde 60,- | wird bei der Buchung von mind. 5 Stunden angerechnet!

1x 75min. | 90,- |

5x 75min. |  je Termin 85,- | 425,- |

10x 75min. | je Termin 75,-  | 750,- | optional gibt es dazu die 10er Karte für Gruppenkurse für die Hälfte – 55€

Yoga 4 Friends:

zusätzlich 10,- | je Termin und Teilnehmer

zurück zur Übersicht>>

Wie sieht eine Personal Yoga Stunde aus?

Hier erfahren Sie ganz konkret und greifbar, was in einer Personal Yogastunde passiert. Wenn Sie sich in diesem Moment das erste Mal mit Yoga beschäftigen, dann empfehle ich Ihnen erst noch die Einführug in Yoga zu lesen. Dann wissen Sie genau was gemeint ist, wenn hier gleich die Rede von  Asanas, Tiefenentspannung & Co. ist. Kommen wir zum Ablauf.

  • Eine Personal Yoga Stunde dauert, wenn nicht anders vereinbart 75min.
  • Zunächst ist es wichtig das Sie abschalten und den Alltagsstress hinter sich lassen. Nichts, was Sie noch zu erledigen oder zu managen haben. Deswegen geht es los mit einer angeleiteten Anfangsentspannung. So kommen Sie im Hier und Jetzt an und die Vorausetzung für ein wirkungsvolles Training sind geschaffen.
  • Die Übungen im anschließenden Hauptteil variieren. Ihren Trainingszielen entsprechend verbessern Sie  Kraft, Ausdauer, Flexibilität, trainieren Ihre Entspannungsfähigkeit oder lernen Techniken des Raja Yoga - Zum Standard gehört fast immer der Sonnengruß, das Surya Namaskar. Diese dynamische Folge von Haltungen dient der Aufwärmung und Vorbereitung auf die Asanas. Durch das Einbinden von Variationen kann der Sonnengruß auch als Kraftraining oder Workout trainiert werden. Es folgen die Asanas, die Übungen, wie man sie mittlerweile auch in der Werbung bewundern kann. Dabei zeige ich Ihnen, wie man in die Asanas kommt, worauf zu achten ist und gebe natürlich Hilfestellung und Korrekturen.
  • Das Abschließende Highlight ist eine 10 minütige angeleitete Tiefenentspannung. Bekannte Formen der TE sind das Autogene Training oder die Progressive Muskelentspannung. Die Tiefenentspannung ermöglicht Ihnen eine Regeneration in kürzester Zeit. Es ist als wenn der Körper schläft und die Gedanken ganz ruhig und klar sind.

Außerdem können je nach Trainingsplan Meditationsphasen und Atemübungen integriert werden. Diese werden vor den Asanas oder nach der Tiefenentspannung geübt. Lesen Sie hier, warum Sie geübt werden und welche Wirkungen sie haben.

Im Anschluß finden Sie eine Tabelle mit Kursinhalten und Zielen in Übersicht. Die Kurse können so gebucht werden, oder einfach nur als Beispiel dienen.

zurück zur Übersicht>>

Personal Yoga-Kurstabelle

Kurs

Ziele

Techniken

Dauer

Einsteiger

Einführung in ganzheitliches Yoga I
selbstständiges Anwenden einzelner Übungen
Asanas, Pranayama, Tiefenentspannung, Meditation
5x75min.
Einführung in ganzheitliches Yoga II (Fortsetzung)
selbst. Trainieren einer kompletten Übungsreihe
Asanas, Pranayama, Tiefenentspannung, Meditation
5x75min.
Einführung in ganzheitliches Yoga I u. II
s.o.
s.o.
10x75min.
Yoga für den Rücken
gezielte Stärkung des Rückens, selbst. Üben
Asanas, Pranayama, Tiefenentspannung, Meditation
5x75min.

Mittelstufe u. sportlich Trainierte

YogaPower
Ganzheitliches Workout für Muskelkraft, Flexibilität und mehr Energie
Asanas, (Pranayama), Tiefenentspannung, (Meditation)
5x75min.

Mittelstufe u. Fortgeschrittene

Bodywork
Deutliche Fortschritte in den Asanas durch intensive Hilfestellung
Asanas, (Pranayama), Tiefenenstpannung, (Meditation)
5x75min.
Fokuss
Erlernen ausgewählter / fortgeschrittener Asanas
Asanas, (Pranayama), Tiefenentspannung,(Meditation)
5x75min.

Specials

Anti-Asthmatraining
Übungen gegen Asthma - selbst. Anwenden – theoret. Grundlagen
Asanas, Pranayama, Tiefenentspannung, Meditation
5x75min.
Anti-Bluthochdrucktraining
Übungen gegen Bluthochdruck – selbst. Anwenden – theoret. Grundlagen
Asanas, Pranayama, Tiefenentspannung, Meditation
5x75min.

zurück zur Übersicht>>