Persönliches

Antoni Kozma

Artur Antoni Kozma:

  • Jahrgang 1979
  • Studium der Psychologie und Pädagogik an der Uni Bielefeld.
  • freiberufliche Arbeit als Teamtrainer, Erlebnispädagoge und Kanuguide.
  • über 10 Jahre Erfahrung mit diversen Entspannungsstechniken (Meditation, Tai Chi, Autogenes Training etc.)
  • 2001 erster Kontakt mit (Ashtanga-)Yoga
  • 2005 mehrjährige Ausbildung zum Yogalehrer (BYV). Seit dem regelmäßig intensive Weiterbildungen und Workshops besonders im dynamischen Hatha-Yoga mit

“Mit Yoga verbinde ich…

das Gefühl von Ankommen und zu Hause sein. Nachdem ich viel gereist bin, verschiedene Meditationstechniken ausprobiert habe und innerlich immer „auf der Suche” war, bin Ich irgendwann beim Yoga gelandet und geblieben.

Zunächst hat mich das sehr fordernde und dynamische Ashtanga-Yoga fasziniert. Kein Wunder, schließlich komme ich aus einer “sport-fanatischen” Familie.

Je mehr ich mich mit Yoga beschäftigte, desto mehr entdeckte ich auch, welche vielfältigen Möglichkeiten Yoga für das alltägliche Leben parat hält.

Mit den Yogatechniken habe ich einen Weg gefunden, mir selbst intensiver zu begegnen, meine Ziele im Leben besser zu erkennen und zu erreichen. Dazu gehört vor allem auch…öfter mal das Tempo aus dem Alltag zu nehmen und eigene Verhaltensweisen oder Beziehungen positiv zu beeinflussen.
Allen, die mich dahin begleitet haben: ein Herzliches Danke Schön!…”